Max Planck Institut, Dresden

Aus den unterschiedlichen Einflüssen der Umgebung resultiert das Gebäudekonzept. Die Bürotrakte verzahnen sich in die Freiflächen der Außenanlage.
Die Büroeinheiten wurden entsprechend der eigenen Arbeitsmethodik aus Kommunikation und Konzeption als Kombibüros konzipiert. Zur flexiblen Gestaltung und Einteilung der Büroflächen wurde ein modulares System für die Fassadeneinteilung formuliert.
..mehr