Denkmalschutz ist Verantwortung.

Erneuern


Herausragende Beispiele, ältere Bausubstanzen mit hohem Respekt behandelt. Die Eingriffe sind überaus subtil und führen dazu, den historischen Baubestand zu stärken. Der Bau behält die Hauptrolle und die Gestaltung trägt dazu bei, das Bauwerk nachhaltig für die Zukunft zu sichern. Bereits Anfang der 90er Jahre konnten wir denkmalgeschützte Fenster mit einer glasteilenden Sprosse in 27 mm Ansichtsbreite bei namhaften Objekten realisieren. Denkmalschutz und Pflege, bewahren und erneuern, hat und behält nach wie vor in unserem Unternehmen einen großen Stellenwert

1956
2006
Möbelbau
Fassaden
Bewahren
Erneuern